Kosten

1. Grundlage meiner Abrechnung ist die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

2. Die Kosten einer Paar- und Sexualtherapie sowie einer Hypnotherapie werden nicht durch die gesetztlichen Krankenkasse oder die Privatkrankenkasse übernommen und müssen daher in Eigenleistung erbracht werden.

Kostenübernahme

Ab Januar 2021 nur noch privatärztliche Praxis.
Nur Privatversicherte und Selbstzahler.